Am 14.03.2018 fand wieder einmal eine Monatsübung der etwas anderen Art statt. Von der Fa. Pfeifer Feuerwehrbekleidung wurden die 4 Feuerwehren aus dem Pflichtbereich Schwertberg zu einer Hohlstrahlrohr Schulung eingeladen. Vorgetragen wurde dieses interessante Training von Rudolf Eser der Fa. AWG Fittings aus Deutschland. Zuerst wurde der Grundaufbau, Vorteile und Nachteile eines Hohlstrahlrohres und dessen verschiedene Köpfe und deren Anwendungsmöglichkeiten theoretisch erklärt. In weiterer Folge durften unsere Kameraden selbst Hand anlegen und den Umgang mit den verschiedenen Strahlrohren in der Praxis umsetzen. Wurfweite, Durchflussmenge, Sprühbild sind wichtige Parameter eines Hohlstrahlrohres und können variabel eingestellt werden - die richtige Anwendung ist dabei entscheidend!

Hohlstrahlrohr Schulung

Vielen Dank für die Organisation und diese lehrreiche Schulung bei Fa. Pfeifer und Fa. AWG, welche uns Vieles deutlich machte!

Termine

Sa, 28.04.18, 19:00
Kommando Neuwahlen
Mi, 02.05.18, 19:30
Team Ausbildung
Sa, 05.05.18, 18:30
Florianimesse

Letzter Einsatz

22.01.2018  Unwetter  in Schacherbergstraße, Schwertberg  

FF Winden-Windegg