Nach der Grundausbildung in der Feuerwehr und dem Abschluss des Grundlehrgangs folgt die Truppführerausbildung. Als Trupp wird im Feuerwehrdienst eine aus zwei bis drei Personen bestehende Einheit bezeichnet. Ein Team, das selbstständig unter der Führung des Truppführers, die vom Gruppenkommandanten gestellten Aufgaben abarbeitet. Relativ neu ist, dass diese Ausbildung bei den jeweiligen Feuerwehren selbstständig und im Zuge des regulären Gruppenübungsbetriebs durchgeführt wird.

Truppführer

Insgesamt 16 Kameradinnen und Kameraden unserer Wehr stellten sich am 05.11.2022 der Abschlussprüfung zum Modul Branddienst sowie kraftbetriebene Geräte. Mit dem vollständigen Abschluss der Truppführerausbildung wird die Grundvoraussetzung für weitere Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Abschnitt, Bezirk und der Landes-Feuerwehrschule erfüllt.

Termine

Di, 27.02.24, 19:00
Monatsübung
Mo, 04.03.24, 19:30
Reservistentreff
Di, 05.03.24, 19:00
Interne Funkübung

Letzter Einsatz

25.01.2024  Technischer Einsatz  in Winden, Schwertberg