Am 11.03.2023 absolvierte ein Atemschutztrupp unserer Wehr das Atemschutzleistungsabzeichen in Gold. Die Kameraden Lukas Klug, Mario Mader und Roland Peterseil stellten sich der Leistungsprüfung, welche im Feuerwehrhaus in Arbing stattfand. Insgesamt 34 Trupps waren zu den Prüfungen in den Stufen Bronze, Silber und Gold angetreten. Auf vier Stationen musste das Wissen und Können rund um den Atemschutz unter Beweis gestellt werden. Dank der intensiven Vorbereitung im Vorfeld konnte unser Trupp alle Aufgaben meistern und die verdienten Abzeichen in der höchsten Stufe von Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Eduard Paireder und Bewerbsleiter HAW Johannes Bauer entgegennehmen.

ASLP Gold

Gratulation an unsere Kameraden zu dieser hervorragenden Leistung!

Termine

Di, 27.02.24, 19:00
Monatsübung
Mo, 04.03.24, 19:30
Reservistentreff
Di, 05.03.24, 19:00
Interne Funkübung

Letzter Einsatz

25.01.2024  Technischer Einsatz  in Winden, Schwertberg